16. Mediensymposium 2022
Montag, 28. November 2022
Gleich registrieren

Kommunikation in der Zeitenwende
16. Mediensymposium 2022

Herzlich Willkommen zum 16. Mediensymposium 2022 des Studiengangs Media, Vertrieb und Kommunikation der DHBW Stuttgart!

Wir freuen uns, Sie zur Veranstaltung am Montag, 28. November 2022 in der Staatsgalerie Stuttgart in Präsenz oder via interaktiven Live-Stream herzlich begrüßen zu dürfen!

Das diesjährige Leitthema lautet: Kommunikation in der Zeitenwende – Krisenkommunikation, technische Kommunikation, nachhaltige Kommunikation und Einfluss der KI auf die Kommunikation.
Digitale Transformation, Nachhaltigkeit, Deep Fakes beeinflussen die Kommunikation in der Gesellschaft und verändern die Rolle der Kommunikation in der Gesellschaft. Die Digitalisierung, die permanente Vernetzung und Datenübertragung sind sehr energie- und ressourcenintensive Prozesse.

Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung:
Donald Trump, der Perfektionist in der Produktion von Fakes Sicherung der Nachhaltigkeit in der Kommunikation durch Inokulation bzw. „Desinformationsimpfung“ Artificial Voices USA: Biden versus Trump – ein Informationskrieg mit wahren und unwahren Informationen Von der Car-to-Car-Kommunikation zur Car-to-X-Kommunikation Einsatz der KI in der Kommunikation – Wer schreibt die Algorithmen? Kommunikation der Marken – Authentizität Inflation und die Kommunikation – Veränderungen in der Gesellschaft
Resilienz, Kommunikationssicherheit und Energieeffizienz sind eng miteinander verbunden. Der Leitgedanke des diesjährigen Mediensymposiums ist eine menschenzentrierte Kommunikation sowie eine werteorientierte Gestaltung von Technologie im Sinne von „Value by Design“ unter Beachtung der aktuellen Trends und Umweltverändeungen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zum diesjährigen Mediensymposium! Gleich registrieren

Agenda

Montag, 28. November 2022
17:00 Uhr
Einlass
18:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Uwe C. Swoboda
18:05 Uhr
Grußwort
Prof. Dr. Joachim Weber, Rektor DHBW Stuttgart
Prof. Dr. Beate Sieger-Hanus, Prorektorin DHBW Stuttgart
18:10 Uhr
Eröffnung
Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin, Staatsgalerie Stuttgart
18:15 Uhr
Einführung in das Thema
Prof. Dr. Uwe C. Swoboda
18:25 Uhr
Keynote #1: "Culture Wars" und Trumpismus
Prof. Arthur Landwehr
18:45 Uhr
Keynote #2: Verführt durch Alexa?
Dr. Carolin Kaiser & René Schallner
19:00 Uhr
Keynote #3: Inflation – the good, the bad and the ugly...
Uwe Burkert
19:20 Uhr
Keynote #4: Past over Future, Threats over Opportunities?
Dr. Matthias Unfried
19:30 Uhr
Keynote #5: Markenkommunikation & Aufmerksamkeit
Tim Bögelein
19:30 Uhr
Keynote #6: Energiewende braucht Kommunikation
Jörg Kubitza
20:00 Uhr
Diskussionsforum
20:15 Uhr
Verleihung der Medienpreise
20:30 Uhr
Ausschnitte Dokumentarfilm
Philippinen – Hidden Champion in Südostasien
20:45 Uhr
Schlusswort
21:00 Uhr
Chill-Out mit Stuttgarter Glühwein

Ihr Gastgeber

16. Mediensymposium 2022 Speaker
Prof. Dr. Uwe C. Swoboda
Leiter des ZMM und Studiengangsleiter BWL/DLM - Media, Vertrieb und Kommunikation, DHBW Stuttgart
Nachhaltige Kommunikation heute und morgen – von Metaverse, Trash-TV, Nonsense-News bis zu starken Marken mit hoher Authentizität

Keynotespeaker

16. Mediensymposium 2022 Speaker
Prof. Arthur Landwehr
ARD-Auslandskorrespondent in Washington D.C., USA, 2018 – 2022, Journalist
KEYNOTE #1:
„Culture Wars“ und Trumpismus: Triebfedern des Kampfs um die nächste Präsidentschaft
16. Mediensymposium 2022 Speaker
Dr. Carolin Kaiser
Leiterin des Forschungsbereichs Artificial Intelligence, Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. (NIM)
KEYNOTE #2:
Verführt von Alexa? Wie Sprachassistenten unsere Kaufentscheidungen beeinflussen
16. Mediensymposium 2022 Speaker
René Schallner
Senior Researcher AI-Team, Leiter des Technology Labs, Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. (NIM)
KEYNOTE #2:
Verführt von Alexa? Wie Sprachassistenten unsere Kaufentscheidungen beeinflussen
16. Mediensymposium 2022 Speaker
Uwe Burkert
Generalbevollmächtigter, Kreissparkasse Waiblingen
KEYNOTE #3:
Inflation – the good, the bad and the ugly ...
16. Mediensymposium 2022 Speaker
Dr. Matthias Unfried
Head of Behavioral Science, Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. (NIM)
KEYNOTE #4:
Past over Future, Threats over Opportunities? Wie Wahrnehmung die Entscheidungen über Geschäftsmodellinnovationen beeinflusst
16. Mediensymposium 2022 Speaker
Tim Bögelein
Geschäftsführer, Gesellschafter, RTS Rieger Team Werbeagentur GmbH
KEYNOTE #5:
Wie muss heutzutage eine Marke kommunizieren, um Aufmerksamkeit zu erzielen?
16. Mediensymposium 2022 Speaker
Jörg Kubitza
Geschäftsführer, Ørsted Wind Power Germany, Ørsted Markets GmbH, Ørsted Sales GmbH, Country Manager von Ørsted in Deutschland
KEYNOTE #6:
Eine erfolgreiche Energiewende braucht Kommunikation – „Energiewende is now“

Gleich registrieren

16. Mediensymposium 2022 - Kommunikation in der Zeitenwende - Montag, 28.11.2022 aus der Staatsgalerie Stuttgart.

Frühbucherpreis bis 7.10.2022: 105,00 € | Normalpreis ab 8.10.2022: 125,00 €
Hinweis: Die Teilnahmegebühr gilt nicht für DHBW-Angehörige, Studierende oder geladene Ehrengäste der DHBW Stuttgart.

Zudem bieten wir Ihnen als Vorprogramm ab 16.00 Uhr eine exklusive Live-Führung und Besprechung ausgewählter Bilder der Staatsgalerie an (zwei Gruppen). Die Plätze für die Führung sind limitiert.

Bitte beachten Sie, dass pro Anmeldung und E-Mail-Adresse nur ein Ticket vergeben werden kann. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit weiteren Details zur Teilnahme in Präsenz oder via Live-Stream. Bitte beachten Sie bei der Teilnahme im Live-Stream die Systemvoraussetzungen.

Registrieren
BWL-DLM / Media, Vertrieb und Kommunikation (MVK)

Kooperations- & Medienpartner